Case Study Liebherr


Die Liebherr Transportation Systems GmbH ist seit März 2014 Mitglied von MOVEEFFECT. Anfangs wurde ein Pilotprojekt zur Organisation der internen Sportgruppen noch ohne Spendenaktivität gestartet. Vor allem die wöchentliche Mountainbike-Gruppe profitierte durch mehr Sichtbarkeit und einfachere Organisation über MOVEEFFECT. Bereits innerhalb kürzester Zeit stieg die Teilnehmerzahl und es wurde entschieden die sportlichen Aktivitäten an das soziale Engagement zu koppeln.
Durch diese Koppelung und entsprechende Kommunikation konnte eine weitere Steigerung von TeilnehmerInnen um 48 % innerhalb kürzester Zeit erreicht werden.
Durch die weitere Organisation von Teamevents, sowohl vom Unternehmen als auch von den MitarbeiterInnen, stieg die TeilnehmerInnen-Zahl kontinuierlich an und erreichte nach 6 Monaten bereits 20 % der MitarbeiterInnen am Standort. Solche regelmäßige, aber auch einmalige Events wie Lauftreffs, Nachtskiläufe oder Wanderungen stießen auf positive Resonanz in der Belegschaft. Jedes Monat wurden neue Ziele vom Unternehmen gesetzt und damit die MitarbeiterInnen zu mehr Bewegung motiviert. Bei der Wahl des Spendenbegünstigten für die jeweiligen Ziele durften die MitarbeiterInnen selbst demokratisch mitbestimmen. Der/die beste MitarbeiterIn pro Monat durfte auch einen Wanderpokal an seinem/ihren Arbeitsplatz aufstellen. Hierbei zählt nicht wie viel, sondern wie oft eine Bewegung ausgeführt wurde.
Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass durch die Teilnahme viele MitarbeiterInnen zu mehr Bewegung motiviert werden konnten. Dies wurde auch bei einer anonymen Befragung nach 10 Monaten bestätigt. Die Verbindung mit Spenden durch die Firma zeigte eine signifikante Steigerung der Teilnehmenden sowie der Sportaktivitäten. Durch diese Aktivitäten sowie die Erreichung gemeinsamer Firmenziele wird die Gesundheit der Mitarbeiter gefördert und es vergrößert sich der Teamgeist merklich. Selbst in der wichtigen Jahreszeit Herbst konnten die MitarbeiterInnen zu Bewegung motiviert und somit ihr Immunsystem gestärkt werden.

Referenzen


IBM
Spar
Liebherr
REWE
OÖGKK
Zürich
W+H Dentalwerk
VKB
Rote Nasen
World Vision
icep
SOS Kinderdorf
Und viele weitere zufriedende Kunden ...